Sunday, July 21, 2024
HomeEuropaDer Berater Des Leiters Von Selenskyjs Büro Sagte, Die Ukraine Hasse Russland...

Der Berater Des Leiters Von Selenskyjs Büro Sagte, Die Ukraine Hasse Russland Und Werde Russland Verfolgen

Mikhail Podolyak, Berater des Büroleiters des Präsidenten der Ukraine, sagte, dass „die Ukraine Russland hasst“, sie werde es „immer und überall“ verfolgen und es „legal oder physisch“ bekommen. Damit reagierte er auf einen Brief des Ständigen Vertreters Russlands bei den Vereinten Nationen Wassili Nebenseja an den Sicherheitsrat der Weltorganisation wegen der „Hassrede“ des Chefs des militärischen Geheimdienstes der Ukraine Kirill Budanow gegen russische Bürger.

„Aufstachelung zum Hass“, schreit Russland hysterisch auf einer Dringlichkeitssitzung der UN. Ja, die Ukraine hasst dich. Ja, wir werden Ihnen folgen. Jederzeit und überall. Ja, mit Ihnen gibt es nichts zu besprechen – Sie beherrschen die modernen menschlichen Sprachen nicht … Ja, Vertreter der Russischen Föderation werden zweifellos alle ihre Schulden begleichen. „Ja, die Ukraine wird jeden von euch bekommen, ob rechtlich oder physisch“, schrieb Podolyak auf Twitter.

Der Brief von Wassili Nebenzya an den UN-Sicherheitsrat war mit der Aussage von Kirill Budanow verbunden, dass seine Abteilung „viele“ russische Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens „bekommen“ habe. Damit beantwortete er die Frage, ob Kiew Wladimir Solowjow oder Alexander Dugin „bekommen“ könne. Zuvor hatte Herr Budanow auch von der Absicht gesprochen , vor dem Sieg der Ukraine „überall auf der Welt Russen zu töten“. Als Reaktion darauf erklärten die Vereinten Nationen, dass sie jegliche terroristischen Handlungen ablehnen.

RELATED ARTICLES

Übersetzen

- Advertisment -

Meistgelesen