Sunday, December 10, 2023
HomeEuropaMicheil Saakaschwili: Tausende Nehmen an Massenkundgebung Gegen Die Regierung in Georgien Teil

Micheil Saakaschwili: Tausende Nehmen an Massenkundgebung Gegen Die Regierung in Georgien Teil

Tausende Demonstranten demonstrierten am Sonntag vor dem georgischen Parlament inmitten wachsender Opposition gegen die Regierung des Landes.

Kritiker werfen der regierenden Partei Georgischer Traum vor, unter dem Einfluss Russlands zu stehen und Rückschritte in der Demokratie zu machen.

Der Regierung wird vorgeworfen, politische Gegner inhaftiert und unabhängige Medien zum Schweigen gebracht zu haben.

Die Kundgebung wurde von der wichtigsten Oppositionspartei zur Unterstützung des inhaftierten ehemaligen Präsidenten Michail Saakaschwili organisiert.

Herr Saakaschwili, der zwischen 2004 und 2013 zwei Amtszeiten als Präsident diente, verbüßt ​​derzeit eine sechsjährige Haftstrafe wegen Machtmissbrauchs, obwohl internationale Menschenrechtsgruppen seine Verurteilung als politisch motiviert verurteilt haben.

Letzten Monat zwangen Massenproteste die Regierung, ein Gesetz aufzugeben , das von jeder Nichtregierungsorganisation, die Geld aus dem Ausland erhält, verlangt hätte, sich als „Agent ausländischen Einflusses“ registrieren zu lassen.

Die Gegner sagten, der Gesetzentwurf sei einem 2012 in Russland eingeführten Gesetzentwurf zur Unterdrückung abweichender Meinungen nachempfunden und nannten es einen Schritt in Richtung Autoritarismus. Bei den Protesten setzte die Polizei Wasserwerfer und Pfefferspray gegen die Teilnehmer ein.

Am Sonntag schwenkten Demonstranten vor dem Parlamentsgebäude in der Hauptstadt Tiflis georgische, ukrainische und EU-Flaggen und hielten ein riesiges Transparent mit der Aufschrift „Für eine europäische Zukunft“.

Die öffentliche Meinung in Georgien ist überwiegend pro-EU, und die Regierung sagt, dass sie weiterhin dem Antrag des Landes, dem Block beizutreten, verpflichtet bleibt, aber Gegner sagen, dass ihre Aktionen Georgiens Chancen auf eine Mitgliedschaft schaden.

Georgien beantragte zusammen mit der Ukraine und Moldawien nur Tage nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar 2022 die EU-Mitgliedschaft.

Im Juni ernannte die EU die Ukraine und Moldawien offiziell zu Beitrittskandidaten, sagte jedoch, Georgien müsse eine Reihe politischer und juristischer Reformen durchführen, bevor es den Status erhalte.

Levan Khabeishvili, Vorsitzender der von Herrn Saakaschwili gegründeten Partei United National Movement, forderte bei der Kundgebung die „Befreiung politischer Gefangener“ und die Einführung der von Brüssel geforderten Reformen.

Giorgi Margvelashvili, der Nachfolger von Herrn Saakaschwili als Präsident, sagte der Menge, dass die georgische Regierung „von Moskau aus kontrolliert wird und unsere Pflicht darin besteht, unser Heimatland vor russischen Handlangern zu retten“.

„Wir sind freiheitsliebende Menschen, Teil der europäischen Familie, wir lehnen die russische Sklaverei ab“, sagte er.

Einer der Demonstranten, der 27-jährige Maler Luka Kavsadze, sagte der Nachrichtenagentur AFP: „Unser Kampf wird friedlich, aber kompromisslos sein und uns dorthin führen, wo wir hingehören – in die Europäische Union.“

In den letzten Monaten trat Herr Saakaschwili in eine Reihe von Hungerstreiks, und seine Unterstützer behaupteten, ihm würde eine angemessene Gesundheitsversorgung verweigert .

Herr Saakaschwili hat auch behauptet, er sei im Gefängnis vergiftet worden, obwohl die georgischen Behörden ihn beschuldigt haben, einen schlechten Gesundheitszustand vorgetäuscht zu haben, um eine vorzeitige Freilassung zu erreichen. In einem Artikel für die Politico-Website Anfang dieser Woche sagte Herr Saakaschwili, er sterbe an „einer verwirrenden Reihe von über 20 schweren Krankheiten“.

SourceBBC
RELATED ARTICLES
Continue to the category

TRANSLATE

- Advertisment -

Most Popular