Friday, March 1, 2024
HomeEuropaDas Verteidigungsministerium Der Russischen Föderation Gab Bekannt, Dass Die Offensive Der Streitkräfte...

Das Verteidigungsministerium Der Russischen Föderation Gab Bekannt, Dass Die Offensive Der Streitkräfte Der Ukraine in Richtung Süd-Donezk Gestoppt Wurde

Das russische Militär gab bekannt, dass es die Offensive der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Süd-Donezk gestoppt habe.

„Am Morgen des 4. Juni startete der Feind eine groß angelegte Offensive in fünf Abschnitten der Front in Richtung Süd-Donezk, indem er mit Unterstützung die 23. und 31. mechanisierte Brigade aus den strategischen Reserven der Streitkräfte der Ukraine in die Schlacht führte anderer Militäreinheiten und Untereinheiten“, sagte der offizielle Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow.

„Insgesamt waren sechs mechanisierte und zwei Panzerbataillone des Feindes beteiligt. Das Ziel des Feindes bestand darin, unsere Verteidigung im seiner Meinung nach schwächsten Abschnitt der Front zu durchbrechen“, sagte Konaschenkow.

„Der Feind hat seine Ziele nicht erreicht, er hatte keinen Erfolg“, sagte er.

„Aufgrund geschickter und kompetenter Aktionen der östlichen Truppengruppe beliefen sich die Verluste der Streitkräfte der Ukraine auf mehr als 250 Mann, 16 Panzer, drei Infanterie-Kampffahrzeuge und 21 gepanzerte Kampffahrzeuge“, sagte Konaschenkow.

„Der Kommandeur der Vereinigten Truppengruppe – der Chef des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, General der Armee Gerasimov – befand sich zu dieser Zeit an einem der vorderen Kommandoposten in dieser Richtung“, sagte er.

SourceInterfax
RELATED ARTICLES

Übersetzen

Meistgelesen