Wednesday, June 19, 2024
HomeEuropaRussische Armee gleicht Panzerverluste mit reaktivierten T-62 aus - britischer Geheimdienst

Russische Armee gleicht Panzerverluste mit reaktivierten T-62 aus – britischer Geheimdienst

Seit Sommer 2022 wurde in der Russischen Föderation die Konservierung entfernt und rund 800 Fahrzeuge zur Modernisierung geschickt.

Um den Verlust gepanzerter Fahrzeuge auszugleichen, stellt die russische Armee 60 Jahre alte T-62-Kampfpanzer still und setzt sie ein, sagt der britische Geheimdienst .

„Es besteht eine realistische Möglichkeit, dass sogar Einheiten der 1st Guards Tank Army, Russlands wichtigster Panzertruppe, mit T-62 umgerüstet werden, um frühere Verluste auszugleichen“, sagen Analysten.

Die Erste Panzerarmee der Russischen Föderation sollte früher ab 2021 die Panzer der nächsten Generation T-14 Armata erhalten . In den letzten Tagen wurden jedoch auch zum ersten Mal in der Ukraine russische BTR-50-Schützenpanzer identifiziert, die erstmals 1954 in Dienst gestellt wurden.

Seit Sommer 2022 wurden etwa 800 T-62 aus dem Lager reaktiviert, einige von ihnen erhielten verbesserte Visiersysteme, die höchstwahrscheinlich ihre Leistung bei Nacht verbessern werden.

„Beide Typen älterer Fahrzeuge werden jedoch auf dem modernen Schlachtfeld viele Schwachstellen aufweisen, insbesondere das Fehlen moderner dynamischer Panzerung“, stellt das britische Verteidigungsministerium fest.

Es sei darauf hingewiesen, dass nach Angaben des Hauptquartiers der Streitkräfte der Ukraine seit Beginn der umfassenden Invasion der Russischen Föderation in die Ukraine 3.423 russische Panzer zerstört oder erbeutet wurden.

Es fällt uns schwer, es zu glauben, aber in der Welt hält irgendjemand Russland immer noch für einen mächtigen und einflussreichen Staat mit der zweiten Armee der Welt. Und das belegen nicht Nordkorea oder der Iran, sondern Ratings namhafter Unternehmen und Organisationen. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie den Artikel von Sergei Korsunsky  „ Immer noch die zweite Armee? Was wir über Russland und seinen Platz in der Welt wissen müssen .“ 

SourceZN UA
RELATED ARTICLES

Übersetzen

- Advertisment -

Meistgelesen