Friday, March 1, 2024
HomeDeutschlandWas die niedersächsische Landtagswahl über die deutsche Politik verrät

Was die niedersächsische Landtagswahl über die deutsche Politik verrät

Die Sozialdemokraten haben am Wochenende eine wichtige Landtagswahl in Deutschland gewonnen, während die Grünen einen großen Schub bekommen haben. Was sagt uns die Abstimmung über den aktuellen Stand der deutschen Politik?

Am Sonntag gingen die niedersächsischen Sozialdemokraten als Sieger eines engen Wahlkampfes hervor.

Die Mitte-Links-SPD – die Partei von Bundeskanzler Olaf Scholz – soll nach ersten Ergebnissen mit rund 33,4 Prozent der Stimmen stärkste Kraft im niedersächsischen Küstenland bleiben.

Auf dem zweiten Platz mit rund 28,1 Prozent liegt die konservative CDU von Altkanzlerin Angela Merkel – das schlechteste Ergebnis im Bundesland seit sechs Jahrzehnten.

Das Ergebnis markiert eine Trendwende für Scholz‘ Partei, nachdem sie die letzten beiden Regionalwahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein an die CDU verloren hatte.

Die Stimmen für die Grünen, die Koalitionspartner von Scholz auf Bundesebene, stiegen auf rund 14,5 Prozent und erreichten damit den besten Wert aller Zeiten im Land.

Die rechtsextreme AfD hat ihr Ergebnis gegenüber vor fünf Jahren auf fast 11 Prozent fast verdoppelt, während die Freien Demokraten (FDP) nach vorläufigen Ergebnissen die für den Einzug in den Landtag erforderliche Fünf-Prozent-Hürde knapp verfehlt haben.

Quelle: The Local

RELATED ARTICLES

Übersetzen

Meistgelesen