Thursday, June 20, 2024
HomeEuropaDie Ukraine Schlägt Eine Engere Zusammenarbeit Zwischen Den Verteidigungsindustrien Der EU-Länder Und...

Die Ukraine Schlägt Eine Engere Zusammenarbeit Zwischen Den Verteidigungsindustrien Der EU-Länder Und Der Kandidatenländer Vor


Die Ukraine möchte, dass die Verteidigungsindustrien der Europäischen Union und der Länder, die EU-Mitglieder werden wollen, ihre Zusammenarbeit verstärken.

Dies sagte Außenminister Dmitri Kuleba bei seiner Ankunft auf einer Konferenz zur Erweiterung der Europäischen Union in Berlin, berichtet ein Korrespondent der Europäischen Prawda.

Der Außenminister erklärte, dass er dieses Thema im Gespräch mit seinen Kollegen in der deutschen Hauptstadt zur Sprache bringen werde.

„Unter all den politischen Maßnahmen, die die EU umsetzt, brauchen wir eine neue starke konsolidierte Politik der Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsindustrien der EU-Länder und der Kandidatenländer. Denn wir sehen, dass wir Anstrengungen unternehmen müssen, um uns zu verteidigen, Konflikte zu lösen und Aggressionen in Europa abzuschrecken.“ „In diesem Bereich muss die Verteidigungsindustrie aktiviert werden“, sagte Kuleba.

Die Ukraine arbeite mit der EU zusammen, um die Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsindustrien zu verstärken, damit sie sich gegenseitig ergänzen, fügte er hinzu.

„Diese spezifische Politik der Zusammenarbeit zwischen Verteidigungsindustrien sollte zu einer der Säulen der gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU werden“, betonte Kuleba.

Er forderte die EU außerdem auf, ein Gleichgewicht zwischen dem Reformprozess der Europäischen Union und der weiteren Erweiterung zu finden, damit die EU-Reform den Beitritt neuer Mitglieder nicht verlangsamt .

Am 2. November trafen sich in Berlin die Leiter und Vertreter der Außenministerien aller EU-Mitgliedstaaten sowie aller Kandidatenländer. Dies ist das erste derart große Treffen, das der Reform der Europäischen Union gewidmet ist.

RELATED ARTICLES

Übersetzen

- Advertisment -

Meistgelesen