Wednesday, June 19, 2024
HomeEuropaDonald Trump: „Ich kann den Krieg in der Ukraine an einem Tag...

Donald Trump: „Ich kann den Krieg in der Ukraine an einem Tag beenden“

Der frühere US-Präsident Donald Trump sagte am Sonntag, er könne den Krieg in der Ukraine innerhalb eines Tages beenden, wenn er zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wiedergewählt würde, und gelobte, das auszurotten, was er als „tiefen Staat“ in seinem Land bezeichnete.

Und vor einer Menge seiner Anhänger während der jährlichen Konferenz der konservativen Führer versprach Trump, den seit mehr als einem Jahr andauernden Konflikt zu beenden, indem er sagte: „Ich werde das Problem lösen, und ich werde es als lösen so schnell wie möglich, und es wird nicht länger als einen Tag dauern. Ich weiß sehr genau, was ich beiden Parteien sagen werde.“

Während der dreitägigen Konferenz der Rechten in Washington, D.C., betonte Trump, dass es keine Kriege mehr geben werde, und sagte: “Ich würde den Dritten Weltkrieg sehr leicht verhindern.”

Trump versprach während einer zweistündigen Rede, Amerika davor zu bewahren, zu einem „obszönen kommunistischen Albtraum“ zu werden; Und zwar durch die Beseitigung des „tiefen Staates“ und das Umstürzen der Politik des derzeitigen US-Präsidenten Joe Biden, wenn er eine zweite Chance auf die Präsidentschaft bekommt, indem er betont, dass er die einzige Person ist, die Amerika wieder großartig machen kann, und Ich gelobe, den „tiefen Staat“ von seinen Wurzeln zu entwurzeln, ich werde nicht gewählte Bürokraten und Schattenkräfte vertreiben, sie sind kranke Menschen.

Auf der Konferenz 2023 wurden Reden einer Reihe von Trumps treuesten Unterstützern sowie einer Reihe potenzieller Kandidaten für das für 2024 geplante Rennen um die Präsidentschaft gehalten.

Der frühere brasilianische Präsident Jair Bolsonaro, dem Bolsonaro sehr daran gelegen hat, seine Unterstützung für Trump zu unterstreichen, erhielt am Samstag im Konferenzraum stehende Ovationen.

SourceBBC
RELATED ARTICLES

Übersetzen

- Advertisment -

Meistgelesen